Laternenfest in Meimsheim

Durch die Straßen auf und nieder

Christiana Berken-Mersmann -

    Am 22.September war es wieder soweit: Das traditionelle Laternenfest in Meimsheim stand auf dem Programm!

    Seit 70 Jahren gibt es die Tradition, dass für die Meimsheimer Kinderschar die Straßen gesperrt werden, damit sie mit ihren Laternen und Kürbisgeistern gefahrlos durch die Straßen ziehen können. Ausgehend von einem Beinahunfall vor 70 Jahren hat sich daraus ein Fest entwickelt, bei dem das ganze Dorf den ganzen Tag feiert und beim Laternenumzug am Abend auf den Beinen und mit dabei ist.

    Für uns als Schule ist die Woche vorher und auch der Laternenumzug aufregend. In der Woche vorher werden die Laternen gebastelt. Das Motto in diesem Jahr lautete “Tiere”. Foto in der Mühlstraße

    In der 1. Klasse haben die Kinder Quallen gebastelt, in der 2. Klasse Fische. In der 3. Klässler haben Fuchshöhlen in liebevoller Kleinarbeit hergestellt und die Viertklässler schnitzten traditionell Kürbisgeister. Foto in der Kelter

    Wie jedes Jahr fand auch diesmal wieder eine Preisvergabe statt. Diese Jurierung wurde erstmalig von einem unabhänigen Team vorgenommen. Am Freitag Abend trafen sich dazu Herr und Frau Kruttschnitt und Frau Wahl in der Schule und haben dankenwerterweise diese schwierige Aufgabe übernommen.

    Nach vielen Diskussionen und Überlegungen, ob nun diese Laterne oder der Geist nicht doch schöner ist als jene, wurden die Entscheidungen getroffen. Einig waren sich alle Beteiligte, dass alle Laternen und Geister wunderschön waren, nur einige wenige etwas schöner. Aus diesem Grund wurden nicht nur die Preisträger belohnt, sonern alle andern haben Trostpreise bekommen.

    Nachdem der Laternenumzug am Ende den Lindenplatz erreicht hatte, nahm Bürgermeister Kieser die Siegerehrung vor. Vorab spielte die Jugend des Musikvereins Brackenheim nochmal die Laternenlieder und alle Kinder sangen fröhlich mit.

    Die Spannung stieg, wer hat den 1., 2. oder 3. Preis in seiner Klasse gewonnen?

    Unsere diesjährigen Preisträger sind:

    Foto der Preisträger

    Klasse 1:

    1. Platz: Isabelle Thomas

    2. Platz: Alessia Tripoli

    3. Platz: Lukas Paschka

    Klasse 2:

    1. Platz: Kian Dyer

    2. Platz: Julie Keller

    3. Platz: Zoe Nindl

    Klasse 3:

    1. Platz: Milena Trefz

    2. Platz: Emily Wind

    3. Platz: Katharina Krebs

    Klasse 4:

    1. Platz: Noah Horvath

    2. Platz: Annabelle Matzke

    3. Platz: Sina Widowski

      HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH EUCH ALLEN!